News rund um die Lehrerschaft

Gerne verlinken wir hier für aktuelle Medienmitteilungen, Positionspapiere und  Standpunkte auf die Beiträge der LCH Webseite. 

MedienmitteilungenPositionspapiere

Standpunkte

Vernehmlassung zur angepassten Stundentafel in der Volksschule

Mit Beschluss der aktuellen Stundentafel vom 1. September 2015 erhielt das Bildungs- und Kulturdepartement vom Regierungsrat den Auftrag, fünf Jahre ab Inkrafttreten eine Wirkungsüberprüfung vorzunehmen und aufzuzeigen, ob Anpassungen an der Stundentafel vorgenommen werden müssen. Ausgehend von Erkenntnissen aus verschiedenen Befragungen, Evaluationen und interkantonalen Vergleichen beauftragte der Regierungsrat das Bildungs- und Kulturdepartement am 30. Mai 2023, die Stundentafel zu überarbeiten. Die Zuständigkeit für den Erlass der Stundentafel liegt beim Regierungsrat.

Der Regierungsrat beauftragte nach der ersten Lesung das Bildungs- und Kulturdepartement mit Beschluss vom 14. November 2023 mit der Durchführung des Vernehmlassungsverfahrens. Die Vernehmlassung dauert bis am 31. Januar 2024.

Quelle: https://www.ow.ch/exekutivgeschaefte/108355

Hier findet ihr die Antwort des LVOs auf den Vernehmlassungsfragebogen:

Antwort des LVOs auf den Vernehmlassungsfragebogen

131. Generalversammlung LVO

Die nächste GV findet am Mittwoch 16. Oktober 2024 in Alpnach statt.

Mehrwert LCH

Mit einem Beitritt beim LVO profitierst du von dem Mehrwertangebot des LCH.

Alles Weitere und genauere Angaben dazu findest du unter folgendem Link unten.

Interpellation der SP im Kantonsrat eingereicht

SP reicht Interpellation betreffend Überprüfung der Lohnentwicklung und des Lohnsystems der Lehrpersonen im Kantonsrat ein

Der Kanton Obwalden verfügt über ein komplexes Lohnsystem für Lehrpersonen. Für jede Funktionsstufe ist im Anhang der Lehrpersonenverordnung ein Startlohn definiert. Dazu ein Erfahrungszuwachs, der die jährlichen Weiterbildungen und die dazugewonnene Erfahrung abgeltet. In der Anwendung fehlen aber seit Jahren die notwendigen Mittel, so dass die meisten Lehrpersonen für deutlich tiefere Löhne arbeiten. Lohnentwicklungen sind in diesem dynamischen System weder für die Betroffenen noch für die Entscheidungsträger nachvollziebar. Nun soll eine Gesamtschau Klarheit bringen und den Boden für eine konstruktive und sachliche Diskussion ebnen. 

Hier geht's zur eingereichten Interpellation der SP

Verantwortung ist nicht delegierbar

Die Präsidentenkonferenz des LCH fand am 19. November 2021 in Flüeli-Ranft statt. Im Referat von Rechtsanwalt Michael Merker erfuhren die Präsidentinnen und Präsidenten, dass Lehrpersonen aus strafrechtlicher Sicht für ihre Schülerinnen und Schüler jederzeit verantwortlich sind.

hier gehts zum Artikel auf der LCH Seite...

Jetzt Mitglied werden im LVO

Informationen
aus der Bildungslandschaft Obwalden, Zentralschweiz und der ganzen Schweiz

Vernetzung
der Lehrerschaft am Stufenforum und am Stufenanlass

Unterstützung
bei Rechtsfragen im Arbeitsfeld Schule

Vergünstigungen
bei unterschiedlichen Firmen und Versicherungen

Gemeinschaft
unterstützen und deinen Berufsstand stärken

Mitglied werden

JETZT MITGLIED WERDEN

Der LVO bietet seinen Mitgliedern eine breite Palette von Dienstleistungen, sowohl für den Beruf als auch für Freizeit und Familie.

Mitglied werden